Wellplattendach alter Text

Wellplatten Dachsanierung ohne Abtragung der alten Platten

[cycloneslider id=“wellplatten_blech“]

Diese neue und patentierte Dachsanierung gibt es in Platten aus Aluminium oder verzinktem Stahlblech in den Maßen von 923mm (B) und Längen bis 13,5m. Durch das geringe Flächengewicht von 2,6 – 6,6 kg/m2 ist diese Art der Sanierung für nahezu jeden Dachstuhl geeignet. Durch die Rundum-Veredelung mit Primer und Polyesterharz ist es witterungsbeständig und 100% rostsicher. Bei der Verlegung sind keine weiteren Spenglerarbeiten notwendig, da alle bestehenden Verblechungen wie Kamineinfassungen, Dachflächenfenster etc. bleiben können.
Die Platten sind in den Farben Anthrazit, Schwarzbraun, Oxydrot und Grauweiß erhältlich.

Wellplattendach-Sanierung mit Dämmung

[cycloneslider id=“wellplattendach“]

Wellplattendach-Sanierung ohne Wärmedämmung

Erster Arbeitsgang ist das Reinigen des Daches, um Risse, Löcher und undichte Stellen zu finden. Diese werden mit einer faserangereicherten Beschichtung, in die eine Vliesarmierung eingearbeitet ist, abgedichtet. Danach tragen wir einen Voranstrich auf, der sowohl den feinen Staub bindet und eine Haftbrücke für den weiteren Anstrich ist, als auch den ausgelaugten Platten Öle zuführt.

Zuletzt wird eine Schutzschicht mit Aluminiumpigmenten aufgetragen oder eine eingefärbte Urethanbeschichtung (z.B. Rot).